arrow-right arrow-down arrow ticket cross play doorway link hexagon divider facebook twitter instagram linkedin youtube divider-small dogs guy-with-dog locker stroller wheelchair checkmark double-arrow email phone search phone2 quotes icon-people icon-ruler icon-stars

Barrierefreiheit

Madurodam möchte allen Besuchern ein unvergessliches und sicheres Vergnügen bieten. Unser Ziel ist es daher auch, den Park möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Und um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen einige praktische Einrichtungen. Entdecken Sie alle Einrichtungen für Besucher mit Einschränkungen und planen Sie Ihren Besuch!

Laden Sie hier die Parkkarte herunter

Besucher mit Einschränkungen
Madurodam ist für Personen mit einer (mobilen) Einschränkung gut zugänglich. Der gesamte Park kann vom oberen Ring aus über einen leicht abfallenden Pfad erreicht werden. Zur kleinen Stadt gelangen Sie am Besten über den Souvenirshop oder die Erasmusbrug. Auch die beiden Restaurants, Taste of Holland und Panorama Café, sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich.

Besucher mit Einschränkungen
Madurodam ist für Personen mit einer (mobilen) Einschränkung gut zugänglich. Der gesamte Park kann vom oberen Ring aus über einen leicht abfallenden Pfad erreicht werden. Zur kleinen Stadt gelangen Sie am Besten über den Souvenirshop oder die Erasmusbrug. Auch die beiden Restaurants, Taste of Holland und Panorama Café, sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich.

Behindertentoiletten
Auf dem Parkgelände befinden sich zwei Behindertentoiletten, eine im Restaurant Taste of Holland und eine weitere im Panorama Café.

Parken
In der Tiefgarage stehen Menschen mit einer Einschränkung vier gesonderte Parkplätze zur Verfügung, zwei im oberen und zwei im unteren Bereich. Vom Behindertenparkplatz bis zum Eingang von Madurodam sind es 160 m. Die Parkgebühr beträgt 8,50 € pro Tag.

Öffentliche Verkehrsmittel
Die Entfernung von der Straßenbahnhaltestelle 9 (aus Richtung Hauptbahnhof Den Haag) zum Eingang von Madurodam beträgt 90 (Ausstieg Haltestelle) bzw. 160 (Einstieg Haltestelle) Meter.
Von der Bushaltestelle ‘Madurodam’ zum Eingang von Madurodam sind es 215 Meter.

Taxi
Taxi (Busse) dürfen jederzeit bis zum Haupteingang von Madurodam fahren. Hier können Sie anschließend in aller Ruhe aussteigen. Bis zum Haupteingang sind es dann noch etwa 20 Meter.

Freier Eintritt für Betreuer
Personen mit einer Einschränkung zahlen den regulären Eintrittspreis. Die Kasse/der Geldautomat ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Wenn eine Person auf die Hilfe eines Betreuers angewiesen ist, erhält dieser kostenlosen Zutritt. Weitere Familien- oder Gruppenmitglieder zahlen den normalen Eintrittspreis.

Assistenz- und Begleithunde
Assistenz- und Begleithunde sind in Madurodam zugelassen. Ein Assistenz- und Begleithund muss mit einer speziellen Weste gekennzeichnet sein und über eine Legitimation verfügen. Assistenz- und Begleithunde sind im Souvenirshop und den beiden Restaurants zugelassen, sie dürfen außerdem in die Indoorattraktionen mitgenommen werden.

Rollstühle
Sie haben eine Gehbehinderung? Nutzen Sie dann unsere kostenlosen Rollstühle. Da wir nur über eine begrenzte Anzahl von Rollstühlen verfügen, empfehlen wir Ihnen eine vorherige Reservierung an der Rezeption (+31 70 4162400). Sie können sich außerdem an diese Telefonnummer wenden, wenn Sie im Park Unterstützung benötigen.

Zugänglichkeit Indoorattraktionen
Unsere Indoorattraktionen sind für Personen mit einer Einschränkung/Rollstuhlfahrer gut zugänglich. Der entsprechende Einweiser an der Attraktion wird der Person mit einer Einschränkung sowie deren Begleiter einen guten Platz mit guter Sicht anweisen. Solche Plätze sind auch auf dem Fußboden markiert.


Personen mit Sehbehinderung
Bei der Organisation Passend Lezen ist ein Übersichtsplan von Madurodam in Brailleschrift erhältlich. Sie können einen solchen Plan beim Bibliotheksservice von Passend Lezen anfordern. Sie können der Übersichtplan bestellen auf www.passendlezen.nl.

Zugänglichkeit interaktive Angebote
13 der 18 interaktiven Angebote sind gut erreichbar und für Rollstuhlfahrer zugänglich.

5 interaktive Angebote sind über eine kleine Treppe/eine kleine Stufe zugänglich, nämlich:

  • Fliegen lernen – über eine kleine Treppe zugänglich
  • Zugführer – über eine kleine Treppe zugänglich
  • Planespotting – über eine kleine Treppe zugänglich
  • Oosterschelde-Sperrwerk – über eine Stufe zugänglich
  • Windturbinen – über eine Stufe zugänglich

Panoramaflug ist für Rollstuhlfahrer leider nicht zugänglich.